| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
St.-Josefs-Schützen feiern mit jungem Königshaus

Stadt Kempen. Das vorletzte diesjährige Schützenfest im Bezirksverband Kempen im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften findet vom morgigen Freitag, 5. August, bis kommenden Mittwoch, 10. August, bei der St.-Josef-Schützenbruderschaft in Unterweiden statt. Beim vorigen Schützenfest vor vier Jahren wurde das 400-jährige Bestehen der Bruderschaft gefeiert. Ab morgen steht ein junges Königshaus im Mittelpunkt, denn König Andy Großbecker und seine Minister Markus Lokan und Nicklas Balgheim sind zusammen nur 73 Jahre alt. Ihnen zur Seite stehen Königin Megan Cox und die Ministerfrauen Anna Leven und Kathrin Riese.

Eröffnet wird das Schützenfest am morgigen Freitag um 14.30 Uhr mit dem traditionellen Maien-Reiten im Kempener Land. Am Abend sollte man in Tracht ins Festzelt am Krefelder Weg gehen, denn dort ist ab 20 Uhr eine "Wiesengaudi" angesagt. Bereits am Samstagabend findet um 19.30 Uhr im Zelt der Galaball mit den befreundeten Bruderschaften aus dem Bezirksverband statt. Der Höhepunkt der Festtage ist der kommende Sonntag. Um zehn Uhr findet die Kranzniederlegung am Ehrenmal statt. Es schließt sich die heilige Messe um 10.30 Uhr im Zelt an. Danach folgt dort der Frühschoppen mit Ehrungen. Um 15.30 Uhr beginnt der Festumzug mit der Parade gegen 18 Uhr auf der Unterweidener Straße. Nach der Parade ist der Ausklang im Zelt - musikalisch begleitet von Roland Zetzen. Der Eintritt ist hierzu ebenso frei wie für den traditionellen Dorfabend am kommenden Mittwoch, 10. August, mit dem das Schützenfest 2016 ausklingt.

(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: St.-Josefs-Schützen feiern mit jungem Königshaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.