| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Stadtrat beschließt Forderungskatalog in Sachen Burg

Stadt Kempen. Der Kempener Stadtrat hat gestern Abend auch über die Zukunft der Burg sowie des Kreis- und Stadtarchivs diskutiert, Bürgermeister Volker Rübo hatte dem Rat eine umfangreiche Tischvorlage präsentiert, der die Politik einmütig zustimmte. Der Rat begrüßt zwar "die Bereitschaft des Landrates, die Zukunft der Burg im engen und vertrauensvollen Miteinander von Kreis und Stadt zu gestalten". Der Rat erwartet aber, dass Kempen Standort für den vom Kreis geplanten Neubau des Kreisarchivs wird.

Die Stadtverwaltung wurde beauftragt, zusammen mit dem Kreis ein geeignetes Grundstück im Stadtgebiet zu finden. Außerdem fordert die Kempener Politik den Kreis auf, für den Fall dass sich kein Investor findet, der die Burg als Eigentümer übernehmen könnte, seine eigene Verantwortung als Eigentümer des Gebäudes wahrzunehmen und einen Leerstand nach Auszug des Kreisarchivs auszuschließen.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Stadtrat beschließt Forderungskatalog in Sachen Burg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.