| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Stimmungsvolles Singen in der "Haltestelle"

Stadt Kempen. In der Haltestelle Kempen geht es in der Vorweihnachtszeit besinnlich zu. Die Musikpädagogin Rita Wermes lädt zum Singen in die Haltestelle Kempen ein. Zum vorweihnachtlichen Singen gibt es an jedem Mittwoch im Advent Gelegenheit. Die Kempener Chorleiterin und Musikpädagogin Rita Wermes lädt dazu in die Haltestelle Kempen an der St. Töniser Straße 27 ein. Am 6., 13. und 20. Dezember wird dort von 20 bis 21 Uhr gesungen. Vorkenntnisse und Stimmsicherheit sind nicht erforderlich.

Jede Stimme ist willkommen. Der Eintritt betragt 10 Euro, Texte und Noten werden zur Verfügung gestellt. Wer sich einen der 30 Plätze in der Haltestelle sichern möchte, kann sich hier anmelden: E-Mail: ritawermes@aol.com. Die Konzerte "Echoes of Swing" am 7. Dezember sowie das Weihnachtskonzert "Three Kings and a Queen" am 22. Dezember sind bereits ausverkauft.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Stimmungsvolles Singen in der "Haltestelle"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.