| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
SV Thomassstadt: Alter Vorstand wurde entlastet

Stadt Kempen. Nur 30 Minuten dauerte gestern Abend im St. Huberter Forum die außerordentliche Mitgliederversammlung des SV Thomasstadt Kempen. Da nur die Entlastung des bis zum 8. September 2015 amtierenden Vorstandes ging, erschienen lediglich 41 stimmberechtigte Mitglieder. Vor sechs Monaten waren die Verantwortlichen bei der Jahreshauptversammlung nicht entlastet worden, weil für die Geschäftsjahre 2013 und 2014 keine Kassenberichte vorlagen. Die wurden gestern vorgetragen.

Ferner bescheinigten die beiden Kassenprüfer dem Vorstand eine korrekte Kassenführung, der dann ohne Gegenstimme und bei zwei Enthaltungen entlastet wurde. Ende 2014 war der SV Thomasstadt wirtschaftlich gesund. Die Spendenaktion für den Neubau des Kunstrasenplatzes sei nach Rücksprache mit dem Finanzamt ordnungsgemäß verlaufen. Keine Informationen gab es für die Mitglieder zur bisher fehlenden Eintragung des neuen Vorstandes ins Vereinsregister.

(hgs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: SV Thomassstadt: Alter Vorstand wurde entlastet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.