| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Tempokontrolle: Zehn Prozent zu schnell unterwegs

Gemeinde Grefrath. Mehr als zehn Prozent der gemessenen Fahrzeuge waren zu schnell unterwegs, als Beamte des Verkehrsdienstes am Sonntag in Grefrath auf der Landstraße 39 die Einhaltung der zulässigen Geschwindigkeit von 70 km/h kontrollierten. Diese ohnehin hohe Quote wird noch betrüblicher, weil die Polizei ihre Kontrolle vorher angekündigt hatte. Der schnellste Fahrer war mit knapp 110 km/h unterwegs.
(hd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Tempokontrolle: Zehn Prozent zu schnell unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.