| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Tim Kessel reitet am Samstag als St. Martin durch Voesch

Stadt Kempen. Der St.-Martinszug in Voesch findet am kommenden Samstag, 5. November, statt. Martinsdarsteller ist in diesem Jahr Tim Kessel aus Escheln. Er wird von Ulli Dückers und Toni Schäfer als Herolde begleitet. Der Zug zieht durch den Bezirk Escheln/Honnendorp. Vom Bürgerhaus geht es um 17 Uhr über die Aldekerker Straße bis zur Kreuzung Honnendorp. Über den Weg Honnendorp wird in Richtung Escheln gezogen. An der Kreuzung Escheln/Pielmey geht es rechts in Richtung Martinskapelle, von da weiter Richtung Landwehr. An der Kreuzung biegt der Zug links in die Landwehr ein. In der Wiese von Bücker werden das Martinsfeuer abgebrannt und die Mantelszene gespielt. Danach geht es über die Landwehr bis zur Pielmey und dann wieder links zur Straße Escheln. Auf der Straße zieht der Martinszug zurück zum Bürgerhaus.

Nach dem Zug werden die Martinstüten am Bürgerhaus ausgegeben. Wie in den Jahren zuvor gibt es danach ein frisches Spanferkel vom Grill.

Zum Martinsball mit Verlosung ab 20 Uhr im Bürgerhaus lädt das Martinskomitee die Voescher und St. Huberter Bürger herzlich ein. Der Seniorennachmittag findet am Sonntag, 13. November, ab 15 Uhr im Voescher Bürgerhaus mit Kaffee und Kuchen statt. Hierzu sind alle Bewohner "70+" aus Voesch herzlich eingeladen. Ein Fahrdienst kann auf Anfrage eingerichtet werden.

(rei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tim Kessel reitet am Samstag als St. Martin 2016 durch Kempen-Voesch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.