| 00.00 Uhr

Kempen
Trickbetrüger geben sich als Techniker aus

Kempen. Am Mittwoch zwischen 12 und 13 Uhr schellte es in einem Mehrfamilienhaus an der Hardter Straße bei einer 87-Jährigen Bewohnerin. Zwei Männer gaben sich als Mitarbeiter eines Kabelfernsehbetreibers aus, erschlichen ihr Vertrauen und kamen so die Wohnung. Einer der Trickdiebe lenkte dann die Viersenerin ab, während sein Komplize unbemerkt aus dem Schlafzimmer Geld und Schmuck stehlen konnte. Einer der Männer war nach Zeugenangaben schlank, sein Komplize war etwas fülliger und etwas kleiner.

Hinweise unter der Telefonnummer 02162/377-0.

(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kempen: Trickbetrüger geben sich als Techniker aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.