| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Trickdieb hebt mit geklauter EC-Karte Geld bei Bank ab

Gemeinde Grefrath. Nach einem Trickdiebstahl in dem Netto-Verbrauchermarkt an der Mülhausener Straße in Grefrath hob gesten ein unbekannter Mann mit der entwendeten EC-Karte Bargeld an einem Geldautomaten ab. Wie die Polizei berichtete, kaufte eine 54-jährige Grefratherin gegen 10 Uhr in dem Supermarkt ein. Ein junger Mann lenkte sie ab, indem er Fragen zu einer bestimmten Ware stellte. Diese Gelegenheit nutzte möglicherweise der Mann selbst oder eine weitere Person, um die Geldbörse der Frau aus ihrer Handtasche, die an einem Einkaufswagen hing, zu entwenden.

Nur kurze Zeit später wurden mit der EC-Karte der Bestohlenen, die sich in der Geldbörse befunden hatte, an einem Geldautomaten in Oedt mehrere hundert Euro abgehoben, obwohl die Grefratherin die PIN-Nummer nicht bei der EC-Karte aufbewahrt hatte. Die Bestohlene beschreibt den Tatverdächtigen als 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß und schmal. Er trug Jeans und T-Shirt. Nach Angabe des Opfers sprach er mit polnischem oder russischem Akzent.

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei unter der Rufnummer: 02162 377-0. Die Polizei empfiehlt, Geldbörsen und wichtige Ausweispapiere möglichst nah am Körper zu tragen und Handtaschen auch beim Einkauf stets besonders im Blick zu halten.

(hd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Trickdieb hebt mit geklauter EC-Karte Geld bei Bank ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.