| 00.00 Uhr

Jeder Ist Zum Training Eingeladen
Unicef-Kicker legen nach den Ferien wieder los

Kempen. ST. HUBERT (hd) In 25.544 DFB-Vereinen spielen Mädchen und Jungen Fußball. Einer davon ist der FC St. Hubert. Mit dem Konzept "1:0 für Kinder! - Kinder - und Jugendfußball zeigt soziale Verantwortung" haben sich die kleinen Kicker einen Namen gemacht. Seit 30 Jahren spielen sie für Unicef, krebskranke Kinder und weltweite Kinderrechte und haben in dieser Zeit 201.213, 63 Euro gesammelt und gespendet. Die Verantwortlichen haben die Ferien genutzt, neue Projekte zu organisieren. Los geht es am Donnerstag, 16. August, unter dem Motto "Erlebnisfußball statt Ergebnisfußball". Ab 16.30 Uhr kann jeder auf dem Rasenplatz an der Stendener Straße am Training der Unicef-Kicker teilnehmen. Gekickt wird in 14 Nachwuchsmannschaften, die Spieler sind zwischen vier und 18 Jahren alt. Eine Warteliste gibt es nicht, jeder kann sofort mitspielen.

Das erste Training nach den Sommerferien für Mädchen und Jungen aus den Kindergärten der Region ist am Freitag, 19. August, 15 bis 16 Uhr, auf dem Platz in St. Hubert. Weitere Informationen zum genauen Ablauf gibt es unter www.fcsthubert.de .

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jeder Ist Zum Training Eingeladen: Unicef-Kicker legen nach den Ferien wieder los


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.