| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
VHS bietet Gesundheitskurse an

Stadt Kempen. Bis zum Donnerstag, 25. August, können sich Interessierte bei der Kreisvolkshochschule (VHS) Viersen zu drei Gesundheitskursen anmelden, die in St. Hubert und Kempen stattfinden.

Bei einem Lehrgang soll die Aufmerksamkeit trainiert werden soll. Der Kursus, der von der Entspannungspädagogin Gabriele Schürenberg geleitet wird, findet ab 2. September im "Kreativraum" in St. Hubert, Aldekerker Straße 67, statt. An sechs Freitagen zeigt die Trainerin zwischen 17.30 und 19 bzw. 19.45 Uhr, mit welchen Übungen man Wege aus der täglichen Zerstreutheit lernen kann. Die Teilnahme an dem Kursus kostet 46 Euro. Autogenes Training wird ab 6. September an sieben Abenden jeweils dienstags von 18.30 bis 20 Uhr angeboten. Entspannungspädagogin Christiane Grothe zeigt den Teilnehmern, wie sie mit Konzentrationsübungen innere Ruhe erreichen und zu sich selbst finden können. Die Teilnahme kostet hier 42 Euro.

Lachyoga können die Teilnehmer eines weiteren Gesundheitskurses, den die VHS anbietet, lernen. Er startet - geleitet von Gabriele Dietrich - am 7. September und findet zehn Mal mittwochs in der Zeit von 20.15 bis 21.15 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 38 Euro. Die beiden Kurse "Autogenes Training" und "Lachyoga" finden jeweils in der Aula des Rhein-Maas-Berufskollegs in Kempen, Von-Saarwerden-Straße 25, statt

Nähere Informationen und Anmeldung zu den drei Kursen beim VHS-Zentrum in Viersen unter Telefon: 02162 9348-0 oder per E-Mail an: vhs@kreis-viersen.de.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: VHS bietet Gesundheitskurse an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.