| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
VHS bietet neuen Integrationskursus in St. Hubert an

Stadt Kempen. Die Kreisvolkshochschule (VHS) bietet in Kempen zum kommenden Semester einen neuen Integrationskursus an. Der Lehrgang beginnt am 4. September 2017 und endet am 17. Mai 2018. Der Kursus beinhaltet insgesamt 700 Unterrichtsstunden und schließt mit dem Deutschtest für Zuwanderer ab. Der Unterricht findet wochentags jeweils von 9 bis 13 Uhr im Integrations- und Begegnungszentrum in der ehemaligen Johannes-Hubertus-Schule in St.

Hubert, Hohenzollernplatz 19, statt. Die VHS bietet während der Sommermonate eine spezielle Sprechstunde in der Burg, Thomasstraße 20 in Kempen an, um über die Teilnahmevoraussetzungen zu beraten und Anträge zur kostenlosen Teilnahme ans Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zu stellen. Die Beratung findet zu folgenden Zeiten statt: freitags am 14., 21. und 28. Juli, 4. und 25. August, sowie 1. September, jeweils von 15 bis 16 Uhr und montags, 31.

Juli,, 28. August sowie 4. und 11. September, jeweils von 11 bis 12 Uhr. Nähere Auskunft erteilt die Kreisvolkshochschule unter Telefon: 02162 9348-0 oder per E-Mail an: helga.gisbertz@kreis-viersen.de sowie im Internet unter: www.kreis-viersen-vhs.de.

(rei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: VHS bietet neuen Integrationskursus in St. Hubert an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.