| 00.00 Uhr

Ferienfreizeit In österreich
Viele Grüße aus dem "Weltall"

Kempen. Bei der Ferienfahrt der Propsteipfarre in den österreichischen Alpen haben 58 Kinder , elf Betreuer und zwei Köche jede Menge Spaß. Das Motto lautet in diesem Jahr "Weltall".

Alle Teilnehmer haben daher eine Astronautenausbildung durchlaufen, man muss schließlich mit der Schwerelosigkeit klarkommen. Es gab aber auch andere Programmpunkte, wobei das Wetter nicht sonderlich zum Wandern geeignet war. Aber ein Tag im Freibad ist ja auch nicht schlecht. Außerdem auf dem Programm stehen ein Besuch im Salzbergwerk und auf der Vorderkaseralm sowie jede Menge Spiele.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ferienfreizeit In österreich: Viele Grüße aus dem "Weltall"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.