| 00.00 Uhr

Spende Für Haus Drabben übergeben
Voescher Schützen sammeln für Wohnstätte

Kempen. ST. HUBERT (RP) Beim Schützenfest der Antonius-Bruderschaft in Voesch und beim Bezirksschützenfest hat das Königshaus um Toni I. und Königin Manuela die geladenen Bruderschaften gebeten, auf Gastgeschenke zu verzichten und für Haus Drabben, die Wohnstätte der Lebenshilfe, zu spenden. "Wir haben schon immer eine guten Draht zu der Einrichtung, bei deren Sommerfest wir regelmäßig helfen. Da war die Entscheidung schnell gefallen", sagt der König.

Der Betrag wurde vom Königshaus, zu dem auch die Minister Detlev Büschges und Ulrich Dückers mit ihren Frauen Hedwig und Martina gehören, auf 500 Euro aufgestockt. Den Betrag übergaben sie jetzt an Volker Fritz, den Bereichsleiter der Wohnstätte. Der war erfreut: "Wir bedanken uns sehr herzlich für das Engagement . Zurzeit suchen wir nämlich nach neuen Gartenmöbeln, die auch für Menschen mit Behinderung gut nutzbar sind."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spende Für Haus Drabben übergeben: Voescher Schützen sammeln für Wohnstätte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.