| 00.00 Uhr

Sponsorenlauf Der Katholischen Grundschule Wiesenstrasse
Von Kindern aus Kempen für Kinder in Namibia

Kempen. KEMPEN (RP) Seit mehr als 15 Jahren werden durch die Pfarrgemeinde St. Mariae Geburt in Kempen Aids-Waisenkinder in Okatana in Namibia finanziell unterstützt. Nun förderte die Katholische Grundschule Wiesenstraße in Kempen dieses Projekt mit einem Sponsorenlauf, an dem alle 232 Schüler der Schule teilnahmen. Eltern, Freunde und Nachbarn der Schüler waren aufgerufen, für jeden gelaufenen Kilometer eines Kindes einen frei wählbaren Betrag zu spenden.

Diesem Aufruf folgten zahlreiche Sponsoren gerne und stellten den kleinen Läufern bereitwillig einen Geldbetrag zur Verfügung. Dank der großzügigen Spendenbereitschaft ihrer Unterstützer konnten die Kinder nun einen symbolischen Scheck in Höhe von 3600 Euro an Alfons Halfmann und Theo van Helden überreichen, die das Geld im Namen der Pfarrgemeinde St. Mariae Geburt, Kempen, entgegennahmen und an das Projekt in Namibia weiterleiteten.

Die kommissarische Schulleiterin der Grundschule Wiesenstraße, Anita Zerbe, ist besonders stolz, dass alle Schüler der Schule begeistert an diesem sportlichen Großereignis teilgenommen haben. Ausdrücklich dankt sie den zahlreichen Unterstützern, die diesen überragend erfolgreichen Sponsorenlauf ermöglicht haben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sponsorenlauf Der Katholischen Grundschule Wiesenstrasse: Von Kindern aus Kempen für Kinder in Namibia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.