| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Weihnachtskabarett mit Kai Magnus Sting

Stadt Kempen. Kabarettist gastiert auf Einladung des Verkehrsvereins Kempen am 18. Dezember auf dem Mengelshof.

Zum zweiten Mal lädt der Verkehrsverein Kempen zu einem vorweihnachtlichen Kabarettabend ein. Diesmal will der wortgewaltigen Künstler Kai Magnus Sting mit seinem Programm "Unter Weihnachtsmänner" die Lachmuskeln lockern. Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 18. Dezember, um 20.15 Uhr auf dem Mengelshof in Kempen-Unterweiden statt. Der Kartenvorverkauf beginnt am Dienstag, 10. November.

Mit seinem Programm "Unter Weihnachtsmännern" nimmt der aus Duisburg stammende Kabarettist Kai Magnus Sting das schönste Fest und die schönste Jahreszeit wortgewaltig auf die Schippe. Sting tritt seit mehr als 20 Jahren regelmäßig auf den Bühnen der deutschsprachigen Länder auf. In seinen Soloprogrammen übergießt er mit einem ungeheuren Redeschwall jeden und alles mit Spott und schnellt in wahnwitzigem Tempo von einer Begebenheit zum nächsten Skandal: brillant, bissig und messerscharf. Auch als Autor von Kriminalromanen und -hörspielen (unter anderem "Leichenpuzzle" oder "Schlachtplatte") sowie in seinem aktuellen Erzählband "Immer ist was, weil sonst wär ja nix" entpuppt er sich als wahrer Wortakrobat.

Stings Programm des Kabarettabends in Kempen hat es (weihnachtlich) in sich: Blockflötenmusik, Nervenzusammenbrüche, man muss in die Kirche und das Jahr ist wieder rum: Was kann das sein? Richtig: Weihnachten steht vor der Tür! Und bringt all das mit, was uns seit Jahrzehnten, -hunderten, - tausenden Jahr um Jahr um Schlaf, Kraft und Nerven bringt. Warum heißt es "Advent", aber alle scheinen auf der Flucht zu sein? Warum hat man ein ganzes Jahr Zeit für die Geschenke, macht aber doch alles in letzter Sekunde? Und warum schenken wir immer das falsche? Warum kommt jedes Jahr Tante Grete und warum ist Onkel Rainer gegen 21 Uhr betrunken?

Eintrittskarten für den Kabarettabend kosten 37,50 Euro. Mit im Preis enthalten ist ein Abendessen. Auf der Speisekarte wird Grünkohl mit Mettwurst stehen. Nicht im Preis enthalten sind die Getränke. Eine Spende von fünf Euro pro verkaufter Karte geht an die Flüchtlingshilfe des Deutschen Roten Kreuzes in der "Via Stenden".

Karten gibt's ab 10. November im Vorverkauf in der Geschäftsstelle des Verkehrsvereins, bei Provinzial Christian Alberts, Kempen Orsaystraße 18. Am Martinsabend (10. November) können Tickets am Glühweinstand des Verkehrsvereins gegenüber dem Georgsbrunnen auf dem Buttermarkt am Kempener Rathaus gekauft werden.

Nähere Informationen zur Veranstaltung im Internet unter: www.verkehrsverein-kempen.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Weihnachtskabarett mit Kai Magnus Sting


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.