| 00.00 Uhr

Lvd Kempen
Welttag der Poesie: Schülern Lust auf Lyrik gemacht

Kempen. KEMPEN (tre) Anlässlich des Welttages der Poesie besuchte Dietmar Damwerth, Geschäftsführer der Gesellschaft für Literatur in Nordrhein-Westfalen, mit der Hörspiel-Autorin und Lyrikerin Nika Bertram aus Köln das Kempener Luise-von-Duesberg-Gymnasium (LvD). Sie stellten den landesweiten Lyrikwettbewerb postpoetry.NRW vor, bei dem in zwei Kategorien Lyriker aus NRW ausgezeichnet werden.

Am LvD gaben der Lyriker Thomas Kade aus Dortmund, Preisträger von 2015, und die Kölner Autorin und Schauspielerin Vera Krapf, Nachwuchspreisträgerin von 2010, dazu einen Einblick in ihr lyrisches Schaffen und in den Entstehungsprozess ihrer Gedichte. Die vier machten mit ihren abwechslungsreichen Vorstellungen den 250 Schülern in der Aula Lust auf Lyrik und die Teilnahme am Wettbewerb.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lvd Kempen: Welttag der Poesie: Schülern Lust auf Lyrik gemacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.