| 00.00 Uhr

Heimatverein Oedt
Zeugen der Vergangenheit

Kempen. OEDT (RP) Das Herbstschaufenster des Oedter Heimatverein an der Hochstraße 52 zeigt Fotos zahlreicher denkmalgeschützter Gebäude Oedts. Unter dem Motto "Zeugen der Vergangenheit" sind diese Denkmäler vom äußersten Oedter Süden bis in den hohen Norden des alten Amtes Oedt zu sehen. Dabei handelt es sich teilweise um alte Bilder, die die Häuser zeigen, wie sie früher einmal waren oder wie sie heute sind. Das südlichste Motiv ist der Kirschhof, der heute schon auf Viersener Gebiet steht, das nördlichste ist die Neersdommer Mühle im Niederfeld. Diese alten Steine künden von der Geschichte Oedts und halten viele Erinnerungen wach.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heimatverein Oedt: Zeugen der Vergangenheit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.