| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Zweiter Platz beim Wettbewerb "Selfie von Gott"

Kreis Viersen. Das Berufskolleg Viersen hat beim landesweiten Bibelwettbewerb "Selfie von Gott" der Stiftung Bibel und Kultur den zweiten Platz in der Kategorie "Junge Erwachsene" belegt. Die Klasse der Berufsfachschule für Versorgungsmanagement hatte sich im Rahmen des Religionsunterrichts mit Fragen wie "Warum hilft Gott in unserem Leben nicht viel öfter?" beschäftigt. Die Ehrung fand in der Lichtburg in Essen statt. Der Wettbewerb fand unter der Schirmherrschaft von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in Kooperation mit dem NRW-Schulministerium, den evangelischen Landeskirchen, den katholischen (Erz)Bistümern und den Bibelgesellschaften in Nordrhein-Westfalen statt. Rund 10.000 Schülerinnen und Schülern beteiligten sich mit mehr als 1200 Beiträgen.

Die Teilnehmer behandelten im Rahmen des Projekts im Religionsunterricht ihre eigenen Gottesvorstellungen. Dazu entwarfen sie Szenen aus dem alltäglichen Leben, in der die persönliche Gottesvorstellung zum Ausdruck kommt. Fotografisch setzten sie jede Szene anschließend um und erstellten daraus ein Buch mit eigener Fotostory. www.berufskolleg-viersen.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Zweiter Platz beim Wettbewerb "Selfie von Gott"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.