| 00.00 Uhr

Kevelaer
17-Jährige nach Verfolgungsjagd von Polizei erwischt

Kevelaer. Nach einer Verfolgungsjagd hat die Polizei am vergangenen Montag gegen 23 Uhr zwei 17-Jährige aus Uedem und Kevelaer erwischt: Eine zivile Streife der Polizeiwache Kleve wollte einen mit zwei Jugendlichen besetzten Motorroller auf der Straße Schmelenheide anhalten und überprüfen. Der Fahrer ignorierte die Anhaltezeichen und flüchtete. Auf der Saalstraße wollte der Zweiradfahrer einem weiteren Streifenwagen ausweichen und stürzte. Der Roller prallte gegen das Polizeiauto. Die Jugendlichen blieben unverletzt und flohen zu Fuß.

Der Fahrer konnte kurz darauf, sein Beifahrer im Rahmen der weiteren Fahndung vorläufig festgenommen werden. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 17-Jährigen aus Uedem. Er hatte Betäubungsmittel konsumiert und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Er gab zu, den Motorroller in Kevelaer gestohlen zu haben. Der Fahrer und sein 17-jähriger Beifahrer aus Kevelaer wurden nach den polizeilichen Maßnahmen an die Erziehungsberechtigten übergeben.

Quelle: RP