| 12.30 Uhr

Unfall in Kevelaer
80-Jährige wird angefahren und stirbt

Unfall in Kevelaer: 80-Jährige wird angefahren und stirbt
Die Frau wurde starb wenige Zeit nach dem Unfall im Krankenhaus. FOTO: Guido Schulmann
Kevelaer. Am frühen Montagabend ist es auf dem Bahnhofsvorplatz in Kevelaer zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Frau (80) erlag ihren Verletzungen.

Am Montag gegen 17.30 Uhr, befuhr eine 23-jährige Frau aus Kleve die Antoniusstraße, um an der Einmündung zur Straße Am Bahnhof nach links in diese abzubiegen. Als das Auto abbog, betrat den Angaben zufolge eine Fußgängerin aus Sicht der Autofahrerin von rechts unvermittelt die Fahrbahn und wurde durch das Auto erfasst. 

Trotz intensiver Reanimationsmaßnahmen starb die Fußgängerin im Krankenhaus. Wie die Polizei am Dienstagmittag mitteilte, handelt es sich bei dem Todesopfer um eine 80-jährige Frau.

 

(skr)