| 00.00 Uhr

Kevelaer
Ab Samstag feiert Hülm vier Tage lang Kirmes

Kevelaer. Start der Hülmer/Helsumer-Kirmes ist traditionell der beliebte Ball der Landjugend am Samstag, 10. September, ab 20 Uhr im Festzelt. Auch diesmal heizt wieder die Cover-Band "Q5 New Style" die Besucher ein.

Am Sonntag, 11. September, feiern die Familien und Gäste den Kindernachmittag mit zahlreichen Spielstände und einer Tombola. Einlass ist um 14.30 Uhr. Der Montag, 12. September, beginnt um 11 Uhr mit der Mundartmesse in der Kirche Mariä Opferung. Nach dem Fahnenschwenken und der Parade zieht der gemeinsame Festzug der Gruppen und Vereine zum Festzelt auf der Wiese beim Gasthaus Hoolmans. Die "Rendezvous-Partyband" sorgt für den Sound. Der Dienstag, 13. September, steht im Zeichen der Schützenbruderschaft Kosmas und Damian. Treffpunkt der Fahrrad-, Reiter- und Fahnenschwenker sowie der Zug der Damen und Jungen Senioren ist um 13.30 auf dem Hülmer Schulhof. Um 19.30 Uhr ist der Einzug zum großen Königsgalaball ins Festzelt geplant. Zahlreiche befreundete Bruderschaften der näheren Umgebung werden dem Königspaar huldigen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Ab Samstag feiert Hülm vier Tage lang Kirmes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.