| 00.00 Uhr

Kevelaer
Abriss für Aldi hat begonnen

Kevelaer: Abriss für Aldi hat begonnen
FOTO: Evers
Kevelaer. Der Bagger ist angerückt, und jetzt ist zu erkennen, dass sich an der ehemaligen Gaststätte Klinkenberg etwas tut. Die ersten Abrissarbeiten am Gebäude haben begonnen.

Wie berichtet, soll auf dem Gelände eine neue Aldi-Filiale entstehen. Wenn alles glatt läuft, soll sie im Frühjahr oder Sommer 2018 eröffnet werden. Der neue Markt wird eine Verkaufsfläche von rund 800 Quadratmetern haben. Direkt daneben werden mehr als 80 Parkplätze entstehen. Beim neuen Discounter sind eine Pfandannahme-Stelle und eine Abteilung mit frischen Backwaren sowie eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach ebenso geplant wie eine zusätzliche Lärmschutzwand, um die Geräusche der Lkw abzufangen, die zwischen 6 und 22 Uhr anliefern werden. Die Zufahrt zum Gelände soll kurz hinter der Kreisverkehrsausfahrt in die Robert-Koch-Straße liegen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Abriss für Aldi hat begonnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.