| 00.00 Uhr

Kevelaer
Advent auf dem Friedensplatz

Kevelaer. Erst im vierten Jahr - und doch ist das Schmücken des Tannenbaums auf dem Friedensplatz in Wetten schon zu einem festen Bestandteil des Dorflebens geworden. Am Sonntag, 27. November, kommen Jung und Alt zusammen, um mitzuerleben, wie die Kinder den Tannenbaum schmücken. Kinder und Besucher werden von einem Märchenerzähler durch das bunte weihnachtliche Programm geleitet. Musikalisch untermalt wird der Nachmittag durch den Wettener Musikverein, die Klangfarben, DJ Patrick und den Kirchenchor. Zwischen 14 und 15 Uhr wird Karl Timmermann mit den Kindern fröhliche und besinnliche Weihnachtslieder anstimmen. An mehreren Ständen wird mit Stockbrot, Grillwurst, Champignonpfanne, frischem Popcorn, Kaffee, Kakao und Kuchen, Glühwein, gekühlten Getränken, Eier- und Kinderpunsch für das leibliche Wohl gesorgt. Und auch der Nikolaus hat seinen Besuch angekündigt. Die Veranstaltung beginnt bei freiem Eintritt um 13.30 Uhr auf dem Friedensplatz in Wetten.

Der Nettoerlös des Nachmittags wird als Spende der Initiative "Kultur für Wettener Kinder" zugeführt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Advent auf dem Friedensplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.