| 00.00 Uhr

Kevelaer
Ali-Claudi-Trio jazzt im "Löwen"

Kevelaer. Der bekannte Gitarrist wird begleitet von Routiniers an Piano und Schlagzeug.

Drei erfahrene Spitzenmusiker bilden das Ali-Claudi-Trio aus Düsseldorf. Sie swingen und jazzen am Freitag, 26. Februar, auf der Bühne im "Löwen" in Kevelaer, Amsterdamer Straße 13. Ali Claudi, Gitarrist und Sänger des Trios, gilt als eine deutsche Gitarren-Legende und ist seit rund 50 Jahren ein Begriff in der Jazzszene. Er ist ein brillanter Solist, der sich mit seinen verschiedenen Formationen auf Festivals, in Clubs, im Rundfunk und im Fernsehen sowie durch seine mehr als 20 LP und CDs einen Namen gemacht hat.

Begleiter Nummer eins ist Hans-Günther Adam. Er ist ein erfahrener Pianist mit einer faszinierenden Technik und einem enormen jazzigen Drive. Sein Piano- und Basspedalspiel verleiht jedem Titel eine überraschend rhythmische Dimension.

Christian Schröder ist ein hochbegabter und einfühlsamer Drummer, der seit etwa 25 Jahren mit Ali Claudi spielt. Seine Musikalität und seine Dynamik führen im Publikum immer wieder zu Begeisterungsstürmen. Die Band wird im Konzert am 26. Februar eine ausgefeilte Mischung aus Swing, Blues, Rock'n'Roll und Funk präsentieren. Titel von Ray Charles, George Gershwin und vielen anderen Jazzlegenden werden zu hören sein.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Ali-Claudi-Trio jazzt im "Löwen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.