| 00.00 Uhr

Kevelaer
Ausschuss tagt zu Kindergarten und Spielplätzen

Kevelaer. Durchaus interessante Themen verspricht die nächste Sitzung des Jugendhilfeausschusses morgen ab 18.30 Uhr in Kevelaer. So will die Verwaltung den Sachstand zum Verkauf von Spielplätzen erläutern. Wie berichtet, war das einer der Punkte, die die Arbeitsgruppe Haushaltskonsolidierung erarbeitet hatte.

Weiter wird die Verwaltung einen Vorschlag zur Überarbeitung der Kindergartenbeiträge ab 2017 vorstellen. Bekanntlich ist gerade erst der Vorschlag abgelehnt worden, die Geschwisterregelung in Kevelaer zu ändern. Hier müssen, im Unterschied zu vielen anderen Kommunen, auch Beiträge für Bruder oder Schwester gezahlt werden.

(zel)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Ausschuss tagt zu Kindergarten und Spielplätzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.