| 00.00 Uhr

Kevelaer
Autofahrer aus Kevelaer übersieht Radfahrer (77)

Kevelaer. Ein Radler aus Geldern verletzte sich bei einem Unfall am Samstag schwer. Wie die Polizei meldet, war ein 46-jähriger Mann aus Kevelaer gegen 17.10 Uhr auf der Genieler Straße unterwegs und hielt an der Kreuzung Genieler Straße / An de Klus / Twistedener Straße an. Er fuhr dann wieder mit dem Fahrzeug an, um nach rechts in Richtung Kevelaer abzubiegen.

Dabei, so die Polizei, übersah er die Vorfahrt eines 77-jährigen Radfahrers aus Geldern. Der Radfahrer stürzte durch den Zusammenstoß und verletzte sich schwer, glücklicherweise aber nicht lebensgefährlich. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er über Nacht bleiben musste.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Autofahrer aus Kevelaer übersieht Radfahrer (77)


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.