| 00.00 Uhr

Kevelaer
Awo Weeze lädt wieder zum Frühstück am Montag ein

Kevelaer. Rosi und Franz Winkels laden wieder in die Awo-Begegnungsstätte Weeze an der Kevelaerer Straße zum gemütlichen Frühstück. Am Montag, 30. Juni, geht es um 9 Uhr los. Wie immer erwartet die Gäste reichlich duftender Kaffee und ein gut gedeckter Frühstückstisch.

Nach dem Frühstück gibt es dann wie gewohnt wieder etwas Interessantes für die Besucher, diesmal zum Thema Deutsches Rotes Kreuz.

Als Referent wird Herr Werner Stage den DRK Ortsverein vorstellen. Anschließend wird er seine Arbeit in der Aufstellung und Leitung der Not-Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge auf dem Airport Weeze erläutern. Diese Not-Erstaufnahmestelle leitete er mehrere Wochen mit seinen Leuten vom Ortsverein, bis das DRK dies mit hauptamtlichem Personal bis heute übernahm. Werner Stage unterstützt dort weiterhin. Er freut sich auf eine rege Diskussion und wird Fragen der Besucher beantworten.

Das Frühstück beginnt um 9 Uhr und steht jedem Interessierten offen. Für 2,50 Euro pro Person kann in gemütlicher Runde ein leckeres Frühstück genossen werden. Der Vortrag ist wie immer kostenlos. Eine Mitgliedschaft in der Awo ist keine Bedingung, jeder ist herzlich eingeladen in die Begegnungsstätte. Die Ehrenamtler der Awo freuen sich über eine kleine Spende oder eine Mitgliedschaft in dem Sozialverband (ab 2,50 Euro Mitgliedsbeitrag pro Monat), die der weiteren Sozialarbeit vor Ort behilflich ist.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Awo Weeze lädt wieder zum Frühstück am Montag ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.