| 00.00 Uhr

Kevelaer
Bistum bietet Wallfahrten speziell für Senioren an

Kevelaer. Für viele ältere Katholiken sind Wallfahrten fester Bestandteil ihres Glaubenslebens. Deshalb bietet das Referat Seniorenseelsorge im Bistum Münster ei-gens Seniorenwallfahrten zu wichtigen Wallfahrtsorten im Bistum an, von denen nach der Sommerpause noch einige auf dem Programm stehen. Unter dem Motto "Selig, die Frieden stiften!" sind die Wallfahrten sowohl inhaltlich als auch von den Rahmenbedingungen her auf die Bedürfnisse der nicht mehr ganz jungen Wallfahrer zugeschnitten.

Dabei gibt es in dieser Saison einige Veränderungen. So werden wegen der zuletzt geringen Teilnehmerzahlen die Abschlussandachten nicht mehr stattfinden. Statt dessen können sich die Pilger nach dem Wallfahrtsgottesdienst einzeln und namentlich segnen lassen. Der Got-tesdienst beginnt überall einheitlich um 15 Uhr. Außerdem gibt es bei einigen Terminen ergänzende Angebote am jeweiligen Ort. Dafür kön-nen sich Interessierte und Gruppen gesondert anmelden.

Auf dem Programm steht am Mittwoch, 24. August, zunächst die Wallfahrt nach Oythe-Füchtel bei Vechta im niedersächsischen Bistumsteil, wo des Seligen Titus Brandsma gedacht wird. Am Donnerstag, 8. September, findet in Breischen (bei Hopsten) die Wallfahrt zur Heiligen Mutter Anna statt. Fünf Tage später, am Dienstag, 13. September, geht es nach Haltern am See zur Anbetung des "wundertätigen Kreuzes".

Der niederrheinische Marienwallfahrtstort Kevelaer mit dem Marienbild der "Trösterin der Betrübten" ist am Mittwoch, 14. September, Ziel einer Wallfahrt. Diese können die Teilnehmer mit einem Besuch in einer Hostienbäckerei verbinden. Dafür müssen sie sich unter Telefon 02832 9718540 anmelden. Ebenso ist eine geistliche Führung durch die Marienbasilika möglich, für die Anmeldungen unter Telefon 02832 9338100 nötig sind.

Eine Übersicht über alle Seniorenwallfahrten bietet ein Flyer, der beim Referat Seniorenseelsorge unter Telefon 0251 4956209 oder per der E-Mail an kortwinkel@bistum-muenster.de erhältlich ist. Weitere Infos im Internet unter www.bistum-muenster.de/seelsorge.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Bistum bietet Wallfahrten speziell für Senioren an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.