| 00.00 Uhr

Kevelaer
Briefkasten in Winnekendonk: größer an neuem Standort

Kevelaer. Die Sprengung des Geldautomaten der Sparkassen-Filiale hatte erheblichen Schaden verursacht. Der Eingangsbereich wurde so stark beschädigt, dass die Geschäftsstelle seitdem geschlossen ist und jetzt durch einen Neubau ersetzt werden muss. Das hatte zudem zur Folge, dass auch der Briefkasten vor dem Gebäude abmontiert werden musste. Wunsch im Ort war allerdings, dass weiterhin ein Briefkasten in der Nähe zu Verfügung steht. Die Sparkasse trat an Artur Elders-Boll vom Heimatverein heran, der sich bereits für den Postkasten vor der Filiale eingesetzt hatte. Von Sebastian Latzel

Zusammen mit Ortsvorsteher Hansgerd Kronenberg überlegte er, wo denn der beste Alternativ-Standort für einen Briefkasten wäre. "Wir hatten schließlich die Idee, den Kasten am früheren Standort des Postgebäudes aufstellen zu lassen", berichtet Elders-Boll. Er regelte die Angelegenheit mit der Post in Duisburg und seit gestern hat Winnekendonk jetzt einen neuen Briefkasten. Heinz Ingenstau war der erste, der einen Brief in den Kasten warf. Besonders wichtig war den Initiatoren, dass die Post diesmal auch die große Variante wählte.

"Der bisherige Briefkasten war eigentlich viel zu klein. Es gab oft Klagen, dass der Kasten so voll war", sagt Elders-Boll. Manchmal sei es so extrem gewesen, dass man beinahe Briefe wieder rausziehen konnte. Auch Ärzte hätten sich beklagt, dass die Box oft überfüllt gewesen sei. "Wir hatten schon damals für die Sparkassenfiliale einen größeren Briefkasten gefordert. Daraus wurde dann nichts. Umso schöner ist es jetzt, dass die Post nun einen großen Kasten aufgestellt hat. Das war dringend nötig", meint Elders-Boll.

Der neue Briefkasten steht an der Marktstraße 2 vor dem Eiscafé. Ein Schild darüber weist darauf hin, dass hier früher das Postamt war. Damit alles auch ansprechend aussieht, sind die Fugen an der Mauer noch ausgebessert worden. Der neue Postkasten wird montags bis freitags um 16.30 Uhr geleert, am Samstag um 12 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Briefkasten in Winnekendonk: größer an neuem Standort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.