| 00.00 Uhr

Kevelaer
Bürgersteig soll jetzt saniert werden

Kevelaer. Die Situation ist schon seit einiger Zeit ein Ärgernis in Winnekendonk. An der Wettener Straße an der Gaststätte "Zur Brücke" ist der Bürgersteig marode. Steine sind locker, stehen nach oben ab. Markus Wunderlich hatte die Situation seinerzeit mit Fotos dokumentiert und sich an die Kommune gewandt. Die hatte daraufhin den Bereich gesichert und Warnbaken aufgestellt. Der Schaden sollte bald behoben werden, hieß es. Das ist nicht passiert, wie Wunderlich berichtet: "Es haben bis heute keine Bauarbeiten stattgefunden. Rollstuhlfahrer, Kinderwagen oder Personen mit Gehhilfen kommen hier nicht durch oder sie müssen die Fahrbahn benutzen."

Die Stadtwerke Kevelaer verweisen darauf, dass der Kreis Kleve zuständig ist. Denn er habe die Bauarbeiten an der Brücke veranlasst. Dabei seien die Schäden am Bürgersteig entstanden. Und jetzt scheint Bewegung in die Sache zu kommen. Jürgen Pastoors vom Kreis teilte gestern mit, dass sich der Kreis mit der Firma geeinigt habe. Auf Kulanzbasis werde das Unternehmen den Bürgersteig im Laufe der kommenden Woche wieder herrichten.

(zel)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Bürgersteig soll jetzt saniert werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.