| 00.00 Uhr

Kevelaer
Dave Davis und Rock-Klassiker in Kevelaer

Kevelaer. Was am Abend des 14. November ab 19 Uhr im Kevelaerer Konzert und Bühnenhaus zu erleben sein wird, soll Großstadtflair in die Kleinstadt Kevelaer bringen. Mit Dave Davis konnte in Zusammenarbeit zwischen dem Kevelaerer Theaterverein und dem Kulturbüro Niederrhein aus Kleve ein Komödiant der Extraklasse verpflichtet werden.

2010 erhielt er den Deutschen Comedy Preis in der Kategorie Newcomer des Jahres. Mit seinem aktuellen Programm "Afrodisiaka" will Dave Davis sicherlich nicht nur aphrodisierend auf sein Publikum einwirken, sondern auch durch seinen pointierten Slapstick die Lachmuskeln strapazieren. Vor dem Auftritt von Dave Davis wird der Theaterverein bereits ab 19 Uhr einige seiner Höhepunkte aus 25 Jahren "4c" präsentieren und sein treues Publikum auf den Abend einstimmen.

Nach dem Programm von Dave Davis, gegen 22.15 Uhr, wird das Bühnenhaus zur Showbühne für die Rock-Classics-Revival-Band "Second Edition" umgebaut, so dass ab 23 Uhr mit der Spitzenband vom Niederrhein getanzt gerockt und gefeiert werden kann.

In Zusammenarbeit mit dem Hauptsponsor der gesamten Veranstaltung, der Verbandssparkasse Goch, konnte der Eintrittspreis für das gesamte Veranstaltungspaket des Abends als Dankeschön an alle treuen Fans, auf 29,50 Euro inklusive Vorverkauf-Gebühr gehalten werden.

Für die rein Musikinteressierten gibt es Sondereintrittskarten ab 23 Uhr für Second Edition zum Preis von 7,50 Euro.

Einige wenige Eintrittskarten mit Sitzplatzreservierung für die Gesamtveranstaltung sind derzeit noch im Service Center der Stadt Kevelaer und bei Foto Brell, Kevelaer Hauptstraße, zu erhalten. Gesonderte Eintrittskarten für Second Edition ab 23 Uhr gibt es ebenfalls an den Vorverkaufsstellen, wie auch an der Abendkasse.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Dave Davis und Rock-Klassiker in Kevelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.