| 00.00 Uhr

Kevelaer
Der segnende Christus als Plastik aus Lindenholz

Kevelaer. Die Figur ist "Kunstwerk des Monats" im Kevelaerer Museum. Entstehungszeit ist das 17. Jahrhundert.

Kunstwerk des Monats März im Niederrheinischen Museum Kevelaer ist eine 30 Zentimeter hohe Kleinplastik aus Lindenholz, die Christus als Auferstandenen zeigt. Seine rechte Hand ist im Segensgestus erhoben, seine linke hält als Siegeszeichen die Kreuzfahne. Die Gestaltung des Kopfe erweist die hohe Qualität der Schnitzarbeit. Die aus dem 17. Jahrhundert stammende gut erhaltene Arbeit besitzt weitgehend ihre ursprüngliche Fassung (Bemalung). Derartige religiöse Kleinplastiken dienten in der Regel der privaten Andacht ihrer Besitzer.

Das Niederrheinische Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte befindet sich im Gebäude Hauptstraße 18 in Kevelaer. Es ist täglich außer montags in der Zeit von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Kontakt: Telefon 02832 95410, E-Mail info@niederrheinisches-museum-kevelaer.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Der segnende Christus als Plastik aus Lindenholz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.