| 00.00 Uhr

Kevelaer
Ehepaar Sprenger feiert Goldhochzeit in Wetten

Kevelaer: Ehepaar Sprenger feiert Goldhochzeit in Wetten
Waltraud und Wilhelm Sprenger sind seit 50 Jahren verheiratet. FOTO: Seybert
Kevelaer. Ihre Goldhochzeit haben gestern in Wetten Waltraud und Wilhelm Sprenger gefeiert. Der Aldekerker und die Wachtendonkerin lernten sich 1962 in Wachtendonk beim Tanz kennen. Zwei Jahre später läuteten die Hochzeitsglocken. Das Goldpaar hat zwei Töchter. Wilhelm Sprenger wurde in der Landwirtschaft groß und sattelte nach der Heirat auf Gärtnerei in Berendonk um. Das Ehepaar betrieb viele Jahre eine Gärtnerei, gab sie dann aber auf. Wilhelm Sprenger arbeitete danach im Straßenbau, seine Frau bei Ruwel in Geldern.

Die Hobbys von Waltraud Sprenger sind ihre zwei Schäferhunde, Spaziergänge und Radtouren. Außerdem mag sie, wie ihr Mann, den Garten. Wilhelm Sprengers Leidenschaft gilt dem Schützenwesen. Er ist aktiv in der St.-Franziskus-Bruderschaft Berendonk, wo er 1987 Schützenkönig war. Engagiert war er außerdem auf Diözesan-, Landes- und Bundesebene. Für seine Verdienste erhielt er 2012 das St.-Sebastianus-Ritterkreuz der Europäischen Schützengemeinschaft.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Ehepaar Sprenger feiert Goldhochzeit in Wetten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.