| 00.00 Uhr

Kevelaer
Einbrecher stehlen Fußballschuhe

Kevelaer. Zwei Einbrüche in Kevelaer muss die Polizei aufklären. Einer davon mit einer kuriosen Beute. Denn wie die Polizei mitteilte, stahlen Unbekannte zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 10 Uhr, drei Paar Fußballschuhe aus einem Gartenschuppen an der Schanzstraße. Dabei handelt es sich um gebrauchte Sportschuhe der Marken Adidas und Puma in den Farben Gelb und Schwarz. Ob es sich um Kinder- oder Erwachsenenschuhe handelt, wusste Sprecher Michael Ermers nicht zu berichten.

Der zweite Einbruch ereignete sich am Donnerstag gegen 4 Uhr. Unbekannte brachen an der Venloer Straße ein Gaststättenfenster auf und entwendeten die Geldbehälter zweier Spielautomaten. Zeugen sahen, wie zwei Täter durch ein Fenster sprangen und in einem schwarzen Kleinwagen über die Schanzstraße flüchteten. Die beiden Männer hatten einen Dreitagebart und waren dunkel gekleidet. Einer trug eine schwarze, der andere eine rote Baseballkappe. Im Kleinwagen saß ein dritter Täter. Ob die beiden Einbrüche in Zusammenhang stehen, ist nicht bekannt. Hinweise: Kripo Goch, Telefon 02823 1080.

(jul)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Einbrecher stehlen Fußballschuhe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.