| 00.00 Uhr

Weeze
Erster Kreativmarkt im Tierpark

Weeze: Erster Kreativmarkt im Tierpark
Bartagame Hektor hat die Artikel offenbar bereits fest ins Herz geschlossen. FOTO: Tierpark Weeze
Weeze. An Sonntag werden herbstlich-weihnachtliche Deko-Artikel angeboten.

Auch wenn das Wetter mittlerweile sehr herbstlich geworden ist, lohnt sich ein Besuch im Tierpark.

Im Terrarium von Bartagame "Hektor" ist es immer mollig warm. Der kleine Wüstenbewohner ist eigentlich in Australien zuhause und kann mit dem niederrheinischen Herbstwetter recht wenig anfangen.

Da trifft es sich gut, dass sein Terrarium im Tierpark im warmen Tierpark-Café steht. Dort beobachtet er auch gerne die Besucher und das Treiben um ihn herum. Auch die kleinen Besucher des Tierparks finden Hektor interessant - und manchmal weiß man nicht so ganz genau, wer da eigentlich wen beobachtet.

Besonders spannend dürfte es für Hektor am morgigen Sonntag werden. Dann veranstaltet der Tierpark im Café einen Kreativmarkt (von 10 bis 17 Uhr). Hier können verschiedenste selbst gemachte Dekoartikel erworben werden. Ob aus Beton, Holz, Weide oder Wolle - alles ist selbst gemacht. Die Gelegenheit für Besucher des Tierparks, sich schon einmal in herbstlich-weihnachtliche Stimmung zu bringen. "Ein Besuch lohnt sich also auch bei Herbstwetter. Und wer weiß, vielleicht bekommt Hektor auch ein bisschen neue Deko für sein Terrarium", so die Organisatoren.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weeze: Erster Kreativmarkt im Tierpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.