| 00.00 Uhr

Kevelaer
Fahnenschwenker gleich zweimal erfolgreich

Kevelaer. Am vergangenen Wochenende traten zwei Mannschaften der Fahnenschwenkerabteilung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1635 Kevelaer in Bösel bei den Bundesjungschützentagen an.

Am Ende konnten sie jubeln: Bei den Wettkämpfen siegte die Schülermannschaft mit Jana Neumann, Michelle van Berlo und Tobias Langenhuizen. Auch die Seniorenmannschaft mit Karin Thomas, Carmen Langenhuizen, Katja Schroer und Jacky Langenhuizen überzeugte und sicherte sich den Sieg.

Die Fahnenschwenker aus Kevelaer übernachteten mit 25 weiteren Personen in einem Klassenraum, berichtet der Verein. "Das Organisations-Team in Bösel hatte für gutes Essen, tolle Unterhaltung und gutes Wetter gesorgt", berichteten die Teilnehmer begeistert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Fahnenschwenker gleich zweimal erfolgreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.