| 00.00 Uhr

Kevelaer
Festlicher Königsgalaball bei den St.-Sebastianus-Schützen

Kevelaer: Festlicher Königsgalaball bei den St.-Sebastianus-Schützen
Präsident Hans Gerd Rütten mit Adjutantin Verena Jahnke, König Frank Kirsch und Königin Birgitt Jahnke (v.l.). FOTO: St. Sebastianus
Kevelaer. Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft aus Kevelaer feierte ihren Königsgalaball. Da König Frank Kirsch mit Birgitt Jahnke und seiner Adjutantin Verena Jahnke so zahlreich geladen hatten, musste der traditionelle Veranstaltungsort ("Goldener Schwan") gegen die Josef-Schotten-Schützenhalle gewechselt werden.

Das Fest begann mit dem Einzug der Majestäten und mit der Begrüßung durch den Präsidenten Hans Gerd Rütten. König Frank, in diesem Jahr auch Stadtbundkönig, mit seiner Lebensgefährtin Birgitt und Adjutantin Verena begrüßte die Gäste und bedankte sich für ihr zahlreiches Erscheinen. Der gesellige Teil des Abends wurde mit den Ehrentänzen eingeleitet. Das "Duo Moonlight" sorgte für beste musikalische Unterhaltung.

Die Kellner der St.-Antonius-Schützengilde boten einen prima Service. Zu später Stunde wurde die Gesellschaft durch einen Künstler aus dem Café Henry überrascht. Früh am Morgen endete die gelungene Veranstaltung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Festlicher Königsgalaball bei den St.-Sebastianus-Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.