| 00.00 Uhr

Kevelaer
Feuerwehr löscht brennende Mülltonnen in Kevelaer

Kevelaer. Brennende Mülltonnen haben am späten Mittwochabend für einen Einsatz der Feuerwehr in Kevelaer gesorgt. Gegen 23 Uhr hatte ein Anwohner die Feuerwehr alarmiert, weil er den Brand an der Weezer Straße entdeckt hatte. Da die Tonnen direkt an einem Haus standen, rückten die Einsatzkräfte zur Sicherheit gleich mit vier Fahrzeugen aus, um auf alles vorbereitet zu sein.

Die Feuerwehrleute konnten den Brand schnell löschen, berichtet Sprecher Philipp Köhler. Ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude konnte so verhindert werden. Es kam offenbar zu keinem größeren Schaden.

Wie das Feuer entstanden ist, ist offen.

(zel)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Feuerwehr löscht brennende Mülltonnen in Kevelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.