| 13.44 Uhr

Feuerwehreinsatz
Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Weeze

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Weeze
Ein Feuerwehrmann in der Küche der in Brand geratenen Wohnung. FOTO: Feuerwehr Weeze
Weeze. Die Freiwillige Feuerwehr Weeze wurde am Freitagmittag zu einem Wohnungsbrand im Grünen Feld gerufen. In der Küche einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus war ein Feuer ausgebrochen.

Am Freitag Mittag wurden die Feuerwehr in Weeze zu einem Wohnungsbrand ins Grüne Feld gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten sich bereits alle Bewohner selbständig ins Freie retten können. Ein Einsatztrupp rückte in die zweite Etage des in Brand geratenen Mehrfamilienhauses vor und löschte das Feuer.

Der Brand war von der Küche der Wohnung ausgegangen. Ausbreitung des Feuers auf weitere Teile der Wohnung konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Die Wohnung wurde belüftet und den Eigentümern übergeben. Insgesamt waren sechs Fahrzeugen der Feuerwehr und 20 Brandbekämpfer vor Ort.

 

(RP/th)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Weeze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.