| 00.00 Uhr

Kevelaer
Flügelglas ist das Kunstwerk des Monats Oktober

Kevelaer. Kunstwerk des Monats Oktober im Kevelaerer Museum ist ein Flügelglas à la facon de Venise (nach Art der venezianischen Flügelgläser). Flügelgläser sind Kelchgläser mit tellerförmigem Fuß und hohem schlanken Schaft, der in der Regel in der Mitte zwei flügel- oder kammartige Ansätze aufweist, oft in Gestalt verschlungener, blau gefärbter Glasstäbe. Diese speziellen, wohl ausschließlich als Schauobjekte zunächst in Venezianischen Glashütten (Murano) gefertigten Gläser waren vom 16. bis ins 18. Jahrhundert verbreitet und wurden im 17. und 18. Jahrhundert auch in den Niederlanden und in Deutschland hergestellt.

Das in Kevelaer zu sehende Exemplar ist mit 22 Zentimeter Höhe ein recht kleines Flügelglas mit blau gefärbten "Flügeln" und eingeschmolzenen spiraligen roten und weißen Glasfäden. Es dürfte im 17./18. Jahrhundert in den Niederlanden entstanden sein.

Das Niederrheinisches Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte an der Hauptstraße 18 in Kevelaer ist täglich außer montags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Kontakt: Telefon 02832 95410, E-Mail info@niederrheinisches-museum-kevelaer.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Flügelglas ist das Kunstwerk des Monats Oktober


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.