| 00.00 Uhr

Kevelaer
Frau erleidet Rauchvergiftung

Kevelaer: Frau erleidet Rauchvergiftung
Am frühen Montagmorgen brannte es in einer Wohnung an der Schlossstraße. Nach Angaben der Polizei brannte Essen auf dem Herd an. FOTO: Schulmann
Kevelaer. Einsatz in Kervenheim: An der Schlossstraße gab es ein Feuer in der Küche.

Großer Feuerwehreinsatz am frühen Montagmorgen an der Schlossstraße in Kervenheim. Dort war gegen 5 Uhr in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen. Die Löschzüge Kevelaer, Kervenheim und Winnekendonk rückten aus. Nach Angaben der Polizei brannte Essen auf dem Herd an.

"Es sah auf den ersten Blick schlimmer aus, als es war", sagte eine Polizeisprecherin auf Nachfrage der Redaktion. Nach Angaben der Feuerwehr erlitt die Bewohnerin, die sich zu dieser Zeit mit den beiden Kindern in der Wohnung befand, trotzdem eine leichte Rauchvergiftung.

(jul)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Frau erleidet Rauchvergiftung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.