| 00.00 Uhr

Kevelaer
Gedenkkonzert in Kevelaer für Heldentenor Jung

Kevelaer. Zum Gedenken an Manfred Jung findet am Sonntag, 9. Juli, um 20.15 Uhr in der Basilika ein Konzert statt. Auf dem Programm stehen das Siegfried-Idyll von Richard Wagner, zudem Orgelimprovisation über Ave Maris Stella und von Ludwig van Beethoven die Symphonie Nr. 4 in B-Dur, op. 60.

Es spielt das Junge Tonkünstler Orchester, das seit zehn Jahren große Konzerte zugunsten der Basilikaorgel durchführte. Es besteht aus jungen Musiker der europäischen Musikhochschulen.

Als Solist an der Orgel wird Basilika-Organist Elmar Lehnen zu hören sein. Geleitet wird das Orchester von Hannes Krämer, der den Part des verstorbenen Manfred Jung bei diesem Konzert in der Basilika übernimmt.

Manfred Jung, Heldentenor und langjähriger Dirigent des Jungen Tonkünstler Orchesters ist im April diesen Jahres leider seiner schweren Krankheit erlegen. Mit diesem Konzert, an seinem Geburtstag, möchten wir ihn auf besondere Weise ehren und ihm unseren Dank zuteilwerden lassen.

Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert werden die Besucher um eine Spende gebeten, die für die Restaurierung der großen Basilikaorgel bestimmt ist.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Gedenkkonzert in Kevelaer für Heldentenor Jung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.