| 00.00 Uhr

Kevelaer
Geld für Kindergarten- und Schulprojekte

Kevelaer. Die Gelsenwasser-Stiftung fördert mit dem Bildungs-Projekt "Von klein auf" auch im NGW-Versorgungsbereich Kindergärten und Schulen. Sprachprojekte bilden dabei den Schwerpunkt. Aktuell hat die Jury für 21 Projekte im NGW-Gebiet die Finanzierung mit insgesamt 34.105 Euro bewilligt.

Gefördert wird unter anderem das Gemüseanbau-Projekt der Schule "Facettenreich" in Issum. Dafür gab es 2000 Euro. Die Gemeinschaftshauptschule Kevelaer bekommt 1000 Euro für das Projekt "Grüne Berufe: Der Forst- und Fischwirt stellen sich vor". 1350 Euro bekommt der Kindergarten St. Cyriakus Weeze für das Projekt "Sprache und Lesen im Alltag integriert.

Für das Jahr 2017 können im NGW-Gebiet noch 24.747 Euro für Projekte beantragt werden. Die Bewerbungsfrist für die nächste Jurysitzung endet am 10. November. Und: Projekte, die im Laufe des Jahres abgelehnt wurden, weil für die jeweilige Kommune keine Mittel mehr zur Verfügung standen, werden in der dritten Sitzung des Jahres noch einmal begutachtet. Falls noch Gelder aus dem Gesamtprojekt übrig sind, erhalten auch sie eine Förderung.

In der Jury, die über die Förderung der Anträge entscheidet, arbeitet die Gelsenwasser-Stiftung mit Vertretern des Städte- und Gemeindebunds NRW, der Landeselternkonferenz NRW, der "LernFerien NRW" - Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks, der Kosmos-Bildung Münsterlandschule Tilbeck, der Städtischen Realschule Wesel-Mitte sowie mit Vertretern von "Die Bildungsgenossenschaft - Beste Chancen für alle geG" zusammen. Förderberechtigt sind Einrichtungen des Elementarbereichs, zum Beispiel Kindergärten, Grundschulen und allgemeinbildende weiterführende Schulen bis zur Sekundarstufe I aus insgesamt 78 Kommunen im Versorgungsgebiet der Gelsenwasser-Unternehmen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Anträge können jederzeit und ausschließlich über die Webseite unter www.vonkleinaufbildung.de eingereicht werden. Das Projektbüro, Jennifer Kownatzki, ist für Fragen rund um "Von klein auf" unter der Telefonnummer 0209 708456 oder unter E-Mail info@vonkleinaufbildung.de erreichbar.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Geld für Kindergarten- und Schulprojekte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.