| 00.00 Uhr

Kevelaer
Gelderner im Wagen eingeklemmt

Kevelaer: Gelderner im Wagen eingeklemmt
Der Unfall ereignete sich an der Autobahnabfahrt. FOTO: Schulmann
Kevelaer. Zwei Schwerverletzte hat ein Unfall gestern am frühen Morgen auf der Schloss-Wissener-Straße an der Autobahn-Abfahrt Uedem / Kervenheim gefordert.

Nach Polizeiangaben war eine 73-jährige Düsseldorferin gegen 5.30 Uhr mit ihrem BMW von der Autobahn 57 abgefahren und wollte nach links auf die übergeordnete Schloss-Wissener-Straße Richtung Weeze abbiegen. Dabei kollidierte ihr Wagen mit dem Honda eines 26-jährigen Gelderners, der Richtung Uedem unterwegs war.

Der Gelderner wurde bei dem Aufprall in seinem Pkw eingeklemmt. Rettungskräfte der Feuerwehr Weeze mussten den jungen Mann aus seinem Pkw befreien.

Die 73-Jährige und der 26-Jährige erlitten jeweils schwere Verletzungen und wurden durch den Rettungsdienst in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die schwer beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden.

Wegen ausgelaufener Kraftstoffe musste außerdem die Fahrbahn gereinigt werden. Die Schloss-Wissener-Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge bis gegen 7.35 Uhr voll gesperrt.

Quelle: RP