| 07.23 Uhr

Kevelaer
Gelderner Straße wegen Wohnungsbrand gesperrt

Kevelaer. In Kevelaer ist es auf der Gelderner Straße zu einem Wohnungsbrand gekommen. Alle Bewohner konnten laut Feuerwehr das Haus rechtzeitig verlassen. Von Hebu

Wie die Feuerwehr mitteilte, war vermutlich eine eingeschaltete Herdplatte Ursache des Brandes. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten demnach eine starke Rauchentwicklung festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro.

40 Einsatzkräfte der Wehren aus Kevelaer, Winnekendonk und Twisteden waren im Einsatz. Die Gelderner Straße war für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt. 

(hebu/das)