| 00.00 Uhr

Kevelaer
Gemeinsame Wallfahrt von Rees nach Kevelaer

Kevelaer/Rees. Im Jahre 1642 machte sich in Rees die erste Prozession auf den Weg nach Kevelaer. Auch in diesem Jahr werden sich wieder viele Gläubige gemeinsam auf die Spuren der ersten Pilger begeben und sich am Samstag, 12. März, von Rees aus zu Fuß auf den Weg zum Gnadenbild machen.

Es besteht die Möglichkeit, den Weg in Rees zu beginnen oder in Uedem oder Kervenheim zur Pilgergruppe dazu zu stoßen. Wer möchte, kann auch nur das letzte Stück des Weges von der Lindenstraße / Ecke B 9 mitgehen. Wer fahren möchte, sollte die Uhrzeiten kennen: Der Bus fährt jeweils vom Peter-Plümpe-Parkplatz ab, nach Rees um 8 Uhr, nach Uedem um 13.30 Uhr und nach Kervenheim um 15 Uhr.

An der Lindenallee ist das Eintreffen für 17.30 Uhr vorgesehen. Von dort ziehen alle gemeinsam nach Kevelaer ein. Kostenbeitrag: ab Rees (27 Kilometer) zehn Euro; ab Uedem (zwölf Kilometer) vier Euro; ab Kervenheim (sieben Kilometer) zwei Euro. Für Kinder bis 14 Jahre kostenlos. Anmeldung und Bezahlung bis Montag, 7. März, an der Pforte des Priesterhauses.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Gemeinsame Wallfahrt von Rees nach Kevelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.