| 00.00 Uhr

Kevelaer
Glückssteine basteln im Niederrheinischen Museum

Kevelaer. Die Sommerferien sind zu Ende und der Schulalltag fängt wieder an. Für viele Kinder stellt diese Zeit einen Neubeginn in einer neuen Klasse oder einer neuen Schule dar. Das ist die perfekte Zeit, um sich mit einem persönlichen Glücksstein auszurüsten oder welche an die besten Freunde zu verschenken. Gelegenheit dazu gibt es am Samstag, 27. August, bei der Kinder-Kreativ-Werkstatt (ab sechs Jahre). Von 10 bis 11.30 Uhr werden im Niederrheinischen Museum Glückssteine hergestellt.

Inspiriert von herrlich farbenprächtigen Zen-Stones, wundervoll gemusterten Mandalasteinen, werden die Teilnehmer in diesem Workshop ganz persönliche, kreativ gestaltete Glückssteine schaffen. Neben der Verzierung des Naturmaterials Stein mit Mandalamustern gibt es aber auch die Möglichkeit, die Steinobjekte ganz individuell mit dem eigenen Glücksbringer zu bemalen, beispielsweise mit Lieblingstieren, Blumen und vielem mehr. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Kursgebühr beträgt sieben Euro pro Teilnehmer.

Die Workschops finden nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt. Eine verbindliche Anmeldung ist bis drei Tage vorher erforderlich. Anmeldungen und weitere Informationen an der Museumskasse oder unter Telefon 02832 95410.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Glückssteine basteln im Niederrheinischen Museum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.