| 00.00 Uhr

Kevelaer
Gymnasium spielt Theater im Konzert- und Bühnenhaus

Kevelaer. Die Oberstufentheater AG des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums führt das Stück "Götter wie du und ich" auf. Dabei geht es mal ganz anders um griechische Mythologie: Nachdem der weitverzweigte olympische Clan beim Fernsehen mit seiner Forderung nach einer eigenen Show abgeblitzt ist, fädelt Götterbote Hermes eine Wette ein und nötigt die unerfahrene Dokumentarfilmerin Jenny, im Auftrag der Griechen gegen die Fernsehchefin anzutreten. Durch Eitelkeit, Streit und Intrigen bringen sich die Götter aber um ein Haar um ihre Selbstdarstellung. Jede Figur erlebt im Laufe des Stücks eine Wandlung und wie nebenbei wird auch noch einiges über griechische Mythologie erzählt.

Die Oberstufentheater-AG führt das Stück von Beate Haeckl am Donnerstag und Freitag, 15. und 16. September, jeweils um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im Kevelaerer Konzert- und Bühnenhaus auf. Die etwa 20 Schüler proben seit Oktober, um das Stück auf die Bühne zu bringen. Auch ehemalige Schüler des Gymnasiums wirken mit Begeisterung nach ihrer Schulzeit mit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Gymnasium spielt Theater im Konzert- und Bühnenhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.