| 11.22 Uhr

Kevelaer
Hobbygärtner löst Garagenbrand bei Unkrautvernichtung aus

Kevelaer-Kervenheim. Ein 29-jähriger Mann aus Kevelaer hat am Dienstagnachmittag mit einem Gasbrenner Kartonagen in einer Garage in Brand gesetzt. Er hatte eigentlich nur Unkraut entfernen wollen.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 15.30 Uhr mit dem Gasbrenner zu nah an das Tor einer Garage gekommen. Dadurch entzündeten sich die Kartons hinter der Tür. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen.

Durch die Hitzeentwicklung wurden jedoch zwei Garagentore verformt und die Garage wurde durch Ruß verschmutzt.

(ots)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Hobbygärtner löst Garagenbrand bei Unkrautvernichtung aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.