| 00.00 Uhr

Kevelaer
Infoabend für die Einzelhändler zur Zukunft der City

Kevelaer: Infoabend für die Einzelhändler zur Zukunft der City
Hans-Josef Bruns. FOTO: Latzel
Kevelaer. Angeregt durch die Wirtschaftsförderung gibt es seit längerer Zeit einen intensiven Gedanken- und Meinungsaustausch mit allen Akteuren des wirtschaftlichen Handelns in Kevelaer.

"Verwaltung, Wirtschaft, Kirche, Politik, Werbegemeinschaften, Verkehrsverein und Einzelhandel sind sich einig, dass Kevelaer für die Zukunft grundsätzlich gut gerüstet ist", so Wirtschaftsförderer Hans-Josef Bruns in einem Brief an die Einzelhändler der City. Jetzt gehe es darum, die vorhandenen Strukturen und Ressourcen zukunftsfähig zu gestalten und zu optimieren. Dazu soll es einen Info- und Diskussionsabend am Montag, 15. Mai, geben.

Wie berichtet, hat die Stadt Kevelaer den Prozess "Wir für unverwechselbar Kevelaer" gestartet und eine Lenkungsgruppe mit den Vorsitzenden der Fraktionen und dem Wirtschaftsförderer unter Führung des Bürgermeisters eingerichtet. Inzwischen habe es eine regionalstatistische Analyse zu Kevelaer und eine Unternehmensbefragung gegeben. "Auf Basis umfassender Auswertungen haben wir gemeinsam festgestellt, dass Handlungsbedarf besteht. Kevelaer steht im kommunalen Wettbewerb, und wir alle spüren die damit einhergehenden Veränderungen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln", so Bruns. Die Beteiligten seien sich einig, dass es mehr denn je notwendig sei, vorauszudenken und die weitere Entwicklung der Stadt zu gestalten.

Am 15. Mai soll mit den Händlern ab 18.30 Uhr im Rathaus darüber diskutiert werden. Unter anderem wird es dann um die Themen Parken in der Innenstadt, Erhöhung der Besucherfrequenz und Vermarktung gehen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Infoabend für die Einzelhändler zur Zukunft der City


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.